Wecke und errege deine Haare mit Hilfe des Lasers

Weißt du, dass die kosmetischen und dermatologischen Eingriffe gegen den Haarausfall schon seit vielen Jahren in den Schönheitssalons ausgeübt werden?

Die Behandlung des Haarausfalls mit Hilfe des Lasers wird kräftig von Wissenschaftler aus aller Welt geforscht. Sie sind bemüht, die billige und zielsichere Methode zu erarbeiten, deren Hauptaufgabe die Erregung des Haarwuchses und der Schutz der Haarpracht vor dem Haarausfall wäre.

Weißt du, dass das nicht bedeutet, dass du auf die nächsteren Untersuchungsergebnisse nicht warten musst?

Schon jetzt sind die Methoden greifbar, deren Wirksamkeit sogar 90% im Fall der Männer und 80%  - im Fall der Frauen beträgt.

Das bedeutet, dass 90 auf 100 Personen, die diese Methode gewählt haben, Erfolg gehabt haben. Der Haarausfall wurde gehemmt und die verlorenen Haare wurden wiederaufgebaut.

Wie ist das möglich?

Die vielfach in den Forschungszentren auf dem Bereich des ganzen Europas geführten Untersuchungen  haben bewiesen, dass die Laser des Typs LLLT (Low Level Laser Technology) den Umlauf auf dem Bereich der Haarbalg erregen, deshalb die Haarbalg den starken und soliden Schutz vor den sie auslastenden und zu ihrerMiniaturisierung oder zur  Verkürzung ihres vollen Aktivitätszeitabschnittes führenden Faktoren hinzugewinnen.

Die wirksamste Medikamente für den Haarausfall agieren genauso: machen die Kanäle durchlässig, durch die die Nährstoffe zu den Haaren angeliefert werden oder eliminieren die Substanzen, die den Haarbalgen und den Haaren bedrohen.

Diese Medikamente (oder die Nahrungsergänzungsmittel) sollten oral eingenommen oder in die Kopfhaut eingerieben werden.

Der Laser wird zu den Einstrahlungen ausgenutzt.

Ist das eine tolle Vergünstigung nicht?

Der Laser LLLT ist dasfachspezifische Licht, das den Zustand der Haarbalg und der Haare verbessert. Was wurde auch bewiesen:

  • verbessert den Stoffwechsel der Zellen
  • hilft bei der Synthese der Eiweiße, die die Haare bauen
  • nivelliert die Reizungen auf dem Bereich der Kopfhaut
  • erregt die eingelullten Haarbalg und macht die Phase des Haarwachstumes länger
  • macht, dass die Haaren aufhören, aufzugefallen und wachsen stärker und dichter.

Nutzanwendung

Die Laser helfen beim Haarausfall sowohl im Fall der Männer, als auch im Fall der Frauen. Sie können hilfsbereit bei allen Sorten des Haarausfalls sein. Sie werden die Personen anempfohlen, die die schwachen, trockenen und sich brechenden Haare oder die Haare, die langsam wachsen, haben.

Welche Möglichkeiten hat man?

Die Laser LLLT und die Lasertherapien gegen den Haarausfall sind nur in den Schönheitssalons greifbar und bedeuten die riesigen Kosten. Die gute Alternative dafür kann ein innovativer Laserkamm – Vivicomb sein (Sein Angebot ist unter diese Seite zu sehen: http://vivicomb.de/). Seine Verwendung ist leichter und die Verstandskosten sind nicht so hoch, wie der Eingriff im Schönheitssalon.

Eine Sache ist wichtig: die Lasertherapie ist heute die beste Alternative für die Behandlung des Haarausfalls. Ihr größter Vorteil ist die Tatsache, dass die Lasertherapie keine Nebeneffekte verursacht und die Einstrahlungen, zum Beispiel während wir uns kämmen, mit dem Unbehagen nicht verbunden sind.