Propecia gegen Haarausfall – Finasterid und andere Wirkstoffe (Haarausfall – Guide Teil 5)

Propecia gegen HaarausfallFinasterid ist ein verschreibungspflichtiges Medikament gegen Haarausfall und wird unter dem Namen Propecia gegen Haarausfall (Merck Pharmaceutical) in Form von 1 mg Tabletten als Mittel gegen androgenetische Alopezie verkauft. Ein weiteres Einsatzgebiet von Finasterid ist die Behandlung von Prostata – Veränderungen. In diesem Fall kommen 5 mg Tabletten zum Einsatz, die unter dem Namen Proscar hersgestellt und vertrieben werden.

Wie wirkt Propecia gegen Haarausfall?

Propecia gegen Haarausfall verursacht eine Senkung des männlichen Hormons DHT um bis zu 60 % bei Einnahme von einer Tablette am Tag (Mehr über DHT im Haarausfall – Guide Teil 2). Der Wirkstoff Finasterid hemmt die Bildung von DHT und beseitigt dadurch einen der Schlüüselfaktoren für die Verengung der Haarfollikel, die letztlich das Nachwachsen der Haare verhindert. So kann sogar eine Umkehrung des Haarausfalls erwirkt und neues Haarwachstum auf den betroffenen Stellen gewährleistet werden. Propecia gegen Haarausfall bringt die ersten Ergebnisse innerhalb von drei Monaten. Aber Achtung: Finasterid ist für die Behandlung der weiblichen Form von Haarausfall nicht geeignet. Frauen sollten von der Einnahme von Propecia absehen.

Einige Studien haben gezeigt, dass die Kombination von Minoxidil und Finasterid noch bessere Ergebnisse bezüglich Haarwachstum liefern als der isolierte Einsatz beider Präparate. Lass Dich von Deinem Arzt beraten, ob der kombinierte Einsatz für Dich in Frage kommt. Nebenwirkungen von Propecia gegen Haarausfall sind Verlust der Libido und Schmerzen in der Leistengegend.

Alternativen zu Propecia und Rogaine – andere Medikamente gegen Haarausfall

Weniger bekannte Alternativen zu Minoxidil und Finasterid sind Retin – A (Ortho Pharmaceutical) als Einzel – Präparat oder in Kombination mit Minoxidil als Mittel gegen Haarausfall bei Männern. Man nimmt an, dass die Kombination besser wirkt, weil Retin – A die Aufnahme von Minoxidil in die Wachstumszellen der Haarfollikel steigert. Retin – A ist extrem Lichtempfindlich. Deshalb sollte es nur über Nacht angewendet werden. Wenn Du ein Kombinationspräparat anwendest, dann bedecke die Haare mit einem Hut oder einer anderen Kopfbedeckung oder bleibe im Schatten.

Xandrox – Lösungen sind Alternativen zu Rogaine. Es gibt sie in verschiedenen Konzentrationen mit den Wirkstoffen Minoxidil, Retin – A und Azelainsäure. Frag Deinen Arzt oder Apotheker nach der für Dich richtigen Formel.

Frei verkäufliche Mittel gegen Haarausfall

In den Supermarktregalen stehen reihenweise Shampoos, die “vollere Haare” versprechen oder “das Haarwachstum anregen”. Bevor Du sie in den Einkaufswagen legst, denke einen Moment nach. Es gibt kein zugelassenes Shampoo auf dem Markt, dass über die Supermärkte verkauft werden darf und das tatsächlich wirkt. Was diese Produkte tun ist, die Haare so aufpumpen, dass sie voller aussehen.

Ein weiteres furioses Produkt auf dem Markt ist Makeup für die Haare. Es färbt die Kopfhaut in derselben Farbe wie die Haare, ist billig, leicht in der Anwendung und sicher. Laut Herstellern verläuft es nicht, wenn es nass wird, kann aber mit normalem Shampoo abgewaschen werden. Du kannst Dir damit keine neue niedrige Haarlinie malen, aber wenn Dir das Geld für eine Operation oder neue Haarteile fehlt, ist es einen Versuch wert.

Es gibt einige vielversprechende Produkte, die über das Internet frei verkäuflich sind. Eine Aufstellung findest Du auf der Seite GegenGlatze.de: Die besten frei verkäuflichen Alternativen zu Propecia und Rogaine.

Weitere Informationen rund um “Propecia gegen Haarausfall

Haarwuchsmittel – so finden Sie das richtige Produkt
Mittel gegen Haarausfall – welche Hausmittel gegen Haarausfall helfen
Finasterid & Co – Was kann man gegen anlagebedingten Haarausfall tun?

Bisher erschienene Folgen der Serie “Haarausfall – Guide”

Der Haarausfall – Guide – Teil 1: Einleitung
Haarausfall wird nicht durch Vitamin – Mangel oder das Tragen von Hüten verursacht (Haarausfall – Guide Teil 2)
Alopecia Areata – der kreisrunde Haarausfall (Haarausfall – Guide Teil 3)
Minoxidil gegen Haarausfall – alles, was Du wissen musst ( Haarausfall – Guide Teil 4: )

Dies war Teil 5 der Serie “Haarausfall – Guide”. Jetzt weisst Du einiges mehr über Propecia gegen Haarausfall – beim nächsten Mal geht es um Perücken und Haarteile gegen Haarausfall.